Die iPhone-App als tödliche Waffe

Roger Ebert

Von Lisa Nessenson, Paris:

Ich habe gerade eine Pressemitteilung über eine (ich nehme an, „französische“) iPhone-App für „From Paris with Love“ erhalten, mit der Sie Ihren eigenen Kopf in Charlie Wax (die Travolta-Figur) verwandeln und Ihr Telefon als „Auslöser“ verwenden können. (imaginäre) Menschen zu töten ('GET THE F**KER' ist die spröde Überschrift in, äh, 'Französisch'). Vielleicht ist das halbwegs Standard, aber was mich stört, ist, dass Sie mit derselben App Fotos Ihrer 'Kills' an Ihre Freunde in sozialen Netzwerken posten können. Andererseits lehrt es Sie, wie Paris angelegt ist, und könnte so jemanden dazu inspirieren, Stadtplaner oder Architekt zu werden. Oder Mann schlagen.

Der Film selbst fällt ganz klar in die Kategorie „Es ist nur ein Film“, aber diese telefonbasierte Spielerweiterung scheint mir mehr als gruselig zu sein. (Während das Telefon-als-Kamera eine Entwicklung ist, die der Bürger-Reporter-Bewegung Platz gemacht hat, stört mich das Handy-als-Waffe -- die Pressemitteilung sagt, dass Sie Ihr Telefon 'schütteln', um Ihr Ziel zu eliminieren. ) Andererseits ist es durchaus möglich, dass ich ein alter Hase bin und dies nur ein cleverer Marketing-Trick ist.

Empfohlen

John und Molly Chester über The Biggest Little Farm, Wiederverbindung mit der Natur durch Landwirtschaft und mehr
John und Molly Chester über The Biggest Little Farm, Wiederverbindung mit der Natur durch Landwirtschaft und mehr

Ein Interview mit John und Molly Chester über ihren neuen Dokumentarfilm The Biggest Little Farm.

Aneinandergereiht wie eine Erinnerung: Marielle Heller über „Das Tagebuch einer Teenagerin“
Aneinandergereiht wie eine Erinnerung: Marielle Heller über „Das Tagebuch einer Teenagerin“

Ein Interview mit Marielle Heller, Autorin/Regisseurin von „The Diary of a Teenage Girl“.

Ein Bogen in Richtung einer besseren Zukunft: Die alternative Realität des Weltraumrennens in For All Mankind
Ein Bogen in Richtung einer besseren Zukunft: Die alternative Realität des Weltraumrennens in For All Mankind

Ein Interview mit dem Mitschöpfer Ron Moore und den Darstellern der Apple TV+-Serie For All Mankind.

Wir kamen alle hierher, um herunterzufallen: Die Ross-Brüder mit blutiger Nase und leeren Taschen
Wir kamen alle hierher, um herunterzufallen: Die Ross-Brüder mit blutiger Nase und leeren Taschen

Ein Gespräch mit den Ross-Brüdern über ihren unglaublichen neuen Film.

Unboxing the Artist: Suzanne Desrocher-Romero über die Restaurierung von George A. Romeros The Amusement Park
Unboxing the Artist: Suzanne Desrocher-Romero über die Restaurierung von George A. Romeros The Amusement Park

Ein Interview über die Entstehung von George A. Romeros lang verschollenem The Amusement Park, das jetzt auf Shudder läuft.

Fantasia 2019: Bruce McDonald's Dreamland, Schau, was mit Rosemarys Baby passiert ist
Fantasia 2019: Bruce McDonald's Dreamland, Schau, was mit Rosemarys Baby passiert ist

Kritiken vom Fantasia Film Festival zur betörenden Hitman-Geschichte Bruce McDonald's Dreamland und eine besondere Präsentation einer seltenen Horror-Fortsetzung.